Viel Programm

05.02.2012
Viel Programm

Im Frühjahr Ausflug auf Bio-Sonnenhof einplanen – Feiern in der Veranstaltungshalle

Krickelsdorf. (ads) Für Erholen und Erleben auf die schönste Weise steht der Bio-Sonnenhof Regler. Erlebnisbäuerin Anita Regler hat für Februar und März ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.
Am Faschingssonntag, 19. Februar, ist zwischen 10 und 16 Uhr großer Alpaka- Familientag. Die Kinder dürfen gerne maskiert kommen. Der Eintritt ist frei. Es gibt ein Bio-Verwöhn-Brunch sowie nachmittags Kaffee und Kuchen. Ein Eltern-Kinder-Quiz statt und Faschingslieder werden gesungen.
Ab Freitag, 2. März, ist die offene Krabbelstube für Kinder im Alter von einem bis drei Jahren zwischen 9 und 11 Uhr geöffnet. Ein Schnuppervormittag ist gratis. Besonders kommt hier den Kindern der Umgang mit echten Tieren zugute. Jeden Freitag findet ein besonderes Schwerpunktthema statt zum Beispiel vom Huhn zum Ei, aus dem Garten auf den Tisch, der Regewurm macht gute Erde, vom Dinkel zum Brot, Singvögel im Frühjahr und vieles mehr.
Am Sonntag, 4. März, bastelt von 13.30 bis 16.30 Uhr Anita Regler mit den Kindern Ostereier, floralen Natur-Osterschmuck und man kann einer Eiermalkünstlerin über die Schulter schauen.
Am Sonntag, 18. März, sucht die Erlebnisbäuerin mit den Kindern von vier bis acht Jahren zwischen 14 und 16 Uhr den Frühling. Dabei lernen sie nicht nur, warum der Frühling am 21. März beginnt, sondern erfahren auch, warum gerade für den Landwirt der Frühling eine arbeitsintensive Zeit ist. Immer samstags von 14 bis 16 Uhr kann man Ponyreiten. Immer sonntags steht von 10.30 bis 14 Uhr Alpaka-Trekking mit Bio-Verwöhnbrunch auf dem Programm. Für Geburtstagsfeiern, Jubiläen, Firmentreffen eignet sich die beheizte  Veranstaltungshalle. Anmeldung und weitere Infos zu allen Veranstaltungen unter Telefon (09622) 704755.