Neu: Arbeitskreis Kinderkrippe

14.04.2012

Schnaittenbach. (ads) Auf Initiative der Kinderkrippe St. Vitus wurde jetzt der „Arbeitskreis Kinderkrippe" für Krippenpädagoginnen des Landkreises gegründet. Gedanken- und Erfahrungsaustausch sollen dabei im Vordergrund stehen.

25 Teilnehmerinnen aus dem gesamten Landkreis bekundeten bei einem ersten Treffen ihr Interesse an einem Arbeitskreis. Vereinbart wurde, drei Mal im Jahr jeweils in einer anderen Einrichtung zusammenzukommen. Mit folgenden Themen wollen sich die Krippenpädagoginnen unter anderem auseinandersetzen: Beobachtungsbögen und Beobachtung, Portfolio, Sprache und Motorik, Sauberkeitserziehung und Austausch von Tagesabläufen sowie Elternabende/Elternarbeit zum Beispiel zum Thema gesunde Ernährung. Weitere Themen werden „Kranke Kinder", Anstellungsschlüssel und Wechsel von der Krippe in den Kindergarten sein.

Das nächste Treffen des Arbeitskreises findet am Mittwoch, 13. Juni, um 16 Uhr in der Kinderkrippe St. Antonius in Hirschau statt.