Ganz vorne dabei

Hirschau. (ads) Für ihre hervorragenden Leistungen beim diesjährigen Master World Cup wurden die Langläufer des SC Monte Kaolino Regina Lingl, Bernhard Langer und Walter Hierlmeier von der Stadt geehrt. Außerdem verewigten sie sich mit einem Eintrag ins Goldene Buch der Stadt. Regina Lingl holte drei Mal Gold und einmal Silber, Bernhard Langer und Walter Hierlmeier traten im Langlauf klassisch über die Strecken 10, 15 und 30 Kilometer und Staffel an, dabei holte Bernhard Langer auf die Distanz von 30 Kilometer Silber, auf 10 Kilometer und in der Staffel jeweils Bronze. Walter Hierlmeier erlief sich zwei Mal Bronze bei den Distanzen von 10 und 15 Kilometern und in der Staffel Silber.