Oben und unten neu

2013
Obenunduntenneu

Hirschau. (ads) Der Startschuss für die Neugestaltung des Marktplatzes ist gefallen. Vom Pfab-Eck bis zur Sparkasse erstreckt sich der Bereich, in dem Tiefbauarbeiten mit Kanalausbesserungen und Kanalerneuerungen und die Verlegung neuer Hausanschlüsse erfolgen. Im Frühjahr wird über dies die Wasserleitung aus den 50er Jahren erneuert und das Fernwärmenetz verlegt.

Zeitig im Jahr 2013 soll auch gleich der Beginn des dritten Bauabschnitts erfolgen. Weiter zählt zu den ersten Maßnahmen neben den Tiefbauarbeiten auch das Zurücksetzender Kirchen- und Pfarrhofmauer. Neben der Fertigstellung der Tiefbauarbeiten steht im Frühjahr die Oberflächengestaltung auf dem Programm. Mitte nächsten Jahres sollen die Arbeiten erledigt sein.

Während der Winterpause werden die Oberflächen geschlossen und die Baustelle ruht über die Wintermonate. Im Frühjahr 2013 geht es mit dem Tiefbau weiter und anschließend an die Gestaltung der Oberflächen. Im Bereich des Marktplatzes ist in der Zeit der Bauarbeiten mit Verkehrsbehinderungen zu rechen. Eventuelle Umleitungen sind beschildert.