Faschingsgaudi in Freudenberg

fasching_freudenberg

Freudenberg. (nd) Die Faschingsgaudi am Faschingsdienstag in Freudenberg ist seit Jahren das absolute Highlight zum Finale der närrischen Zeit in der Region. Und so steht auch in diesem Jahr der Ort ganz im Zeichen des bunten Spektakels. Tausende Besucher werden zum farbenfrohen Umzug am 12. Februar erwartet.

Der Gaudiwurm mit seinen Motivwägen und Fußgruppen setzt sich um 14.30 Uhr in Bewegung. Er führt entlang der Haupt-, der Forsthaus und der Badstraße zurück zum Dorfplatz. Aus diesem Grund wird die Hauptstraße von 14 bis 18 Uhr komplett gesperrt. Bei der Freudenberger Faschingsgaudi ist selbstverständlich für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Mehrere Verkaufsstände entlang der Hauptstraße sowie die Gasthäuser bieten Faschingsschmankerln an. Hoch her geht es in den Wirtshäusern nach dem Umzug. Auswärtige Besucher können am Bad und an der Hammermühle parken.

Bild: nd