Zusätzlicher Behandlungsraum

11.12.2013
Zusätzlicher Behandlungsraum

Stephanie Pfab erweitert ihr Angebot – Umfangreiches Behandlungsspektrum

Hirschau. (ads) „Ihre Gesundheit in besten Händen“, lautet der Leitspruch von Stephanie Pfab, die, stets die Hand am Puls der Zeit, in Sachen Gesundheit Neues zu bieten hat.

In ihrer Praxis bietet sie Ayurveda, Reiki und Hot-Stone- Massagen an und führt Fußreflexzonenmassagen, Cranio- Sakrale und physiotherapeutische Behandlungen durch. Sie hat sich zudem mit ihren Zumba-Kursen über die Grenzen von Hirschau hinaus einen Namen gemacht.

In jüngster Zeit konnte Stephanie Pfab in ihrer Praxis in der Josefsstraße 34 in Hirschau einen zusätzlichen Behandlungsraum einrichten und bietet nun neu die Matrix- Rhythmus-Therapie nach Dr. Randoll an. Dies ist eine sanfte, ganzheitliche Behandlungsform, bei der über den Kopf des Gerätes rhythmische, tiefenwirksamen Schwingungen in die Zellen, das tiefe Bindegewebe und damit den gesamten Körper weitergeleitet werden. Dadurch entsteht eine gesunde Eigenrhythmik, die Funktionsfähigkeit wird wieder hergestellt, der Bindegewebsstoffwechsel angeregt und alles ins Fließen gebracht.

Diese neue Methode zeigt sehr große Erfolge bei der Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen aller Art, Bewegungseinschränkungen, Verspannungen, Narben, Spastiken, Schwellungen, Hämatomen, Nervenerkrankungen, Erkrankungen wie Rheuma, Osteoporose, Arthrose, Fibromyalgie, Verdauungsproblemen, Stoffwechselerkrankungen, Sportlern zur schnelleren und Regeneration und bei Überbelastung.

Die Zumbakurse laufen Montag und Mittwoch um 19 Uhr. Die erste Schnupperstunde bei allen Zumbakursen ist kostenlos. Neuanfänger sind jederzeit willkommen.

Selbstverständlich gibt es für alle Angebote Gutscheine, die für Weihnachten oder auch alle anderen Gelegenheiten als Geschenke sicherlich Freude bereiten.