Geschichten und Erlebnisse

11.12.2013
Geschichten und Erlebnisse

Karl-Heinz Knorr verfasst „Oberpfälzer Leseböijchl“

Hirschau. (ads) „Oberpfälzer Leseböijchl“, heißt der Titel eines kleinen, handlichen Taschenbuchs aus der Feder des ehemaligen Schulleiters der Grundschule Ehenfeld Rektor a. D. Karl-Heinz Knorr, das es inhaltlich in sich hat. Knorr hat sich bereits vor Jahren mit dem Buch „Hirschauer Stückl“ einen Namen gemacht, das er bis nach Amerika verkauft hat. Auf Einladung von Bürgermeister Hans Drexler stellte der Autor nun sein „Oberpfälzer Leseböijchl“ im Rathaus vor. Drexler freute sich, dass Knorr erneut unter die Autoren gegangen ist. Das Taschenbuch beinhaltet 35 humorvolle Mundartgedichte und Mundartgeschichten und lustige Alltagserlebnissen, Schulgeschichten und Weihnachtserzählungen. „Das ,Oberpfälzer Leseböijch’l ist eine lustige und leichte Lektüre zum Entspannen und Genießen, sowohl zum Vorlesen als auch zum Selberlesen, und garantiert beste Unterhaltung“, verrät Karl-Heinz Knorr. Das Buch ist im Weidener Verlag Stangl & Taubald erschienen und ist für 6,99 Euro erhältlich.