Locker und unbekümmert

10.02.2014
Locker und unbekümmert

„Sunny Bottom Boys“ gastieren in Freudenberg

Freudenberg. Die „Sunny Bottom Boys“ gastieren mit ihrem Programm „Hillbilly Fever“ am Freitag, 21. Februar, um 20 Uhr in Freudenberg.

Die „Sunny Bottom Boys“, was so viel heißt wie die Jungs mit dem sonnigen Gemüt, wurden 1999 ursprünglich als „Fivepiece Band“ gegründet, um amerikanische „Folksmusic“ wie Bluegrass, Western Swing, Oldtime Country und den guten alten Rock’n’Roll so zu interpretieren, dass es möglichst authentisch und dennoch „backfrisch“ rüberkommt.

Mit zwei Gitarren, Drums, sowie Pro- & Kontrabass, immer wieder werden auch Mandoline, Banjo, Washboard & Co ausgepackt, lassen die Vier ihre alte Liebe, den Bluegrass, hochleben. Das besondere an den „Sunny Bottom Boys“ ist ihre lockere, unbekümmerte Art, mit der sie im Handumdrehen das Publikum anstecken. Karten für das Konzert im Pfarrsaal Wutschdorf zum Preis von acht Euro gibt es in den Raiffeisenbanken Freudenberg, Hirschau und Schnaittenbach.