Asphaltkapellenfest


Feier rund um neues Kreuz

Datum:

18.05.2014

Ort:

Etsdorf

Beschreibung:

Asphaltkapellenfest am Sonntag, 18. Mai

Etsdorf. Seit dem Jahr 2010 entsteht auf dem Weg von Etsdorf zur Asphaltkapelle der „KreuzeWeg".

Jedes Jahr kommt ein neues Künstlerkreuz dazu. Es handelt sich um freie Interpretationen des Kreuz-Motivs. In der Woche vor dem Asphaltkapellenfest setzen die Mitglieder des Vereins der Freunde der Glyptothek ein weiteres Kreuz.

Am Sonntag, 18. Mai, um 13.45 Uhr findet die Segnung des neuen Künstlerkreuzes statt. Gestaltet hat es der Berliner Lutz Köbele. Um 14 Uhr schließt sich eine Andacht mit Pfarrer Robert Kratzer (Lintach) an. Es singt der Kirchenchor Wutschdorf. Den weltlichen Teil danach gestaltet musikalisch Wastl Meier und die „Asphaltkapelle".

Für das leibliche Wohl (u.a. Sudhang-Ökobier, Schuch-Bratwürste, Rom-Zwiebelkuchen, Kaffee und hausgemachte Kuchen, Hefezopf) sorgen der Sportverein Etsdorf und der Verein der Freunde der Glyptothek Etsdorf