Schnaittenbacher Bürgerlauf


Jugend profitiert

Datum:

15.06.2014

Ort:

Schnaittenbach

Beschreibung:

Jugend profitiert

Am Sonntag, 15. Juni, findet der 15. Schnaittenbacher Bürgerlauf statt – Start um 17 Uhr

Schnaittenbach. (ads) Am Sonntag, 15. Juni, fällt um 17 Uhr der Startschuss für den 15. Schnaittenbacher Bürgerlauf. Der Stadt ist es wiederum gelungen, die Firma Dorfner als Sponsor für den diesjährigen Lauf als treuen Partner mit in das Boot zu holen. Für jeden an diesem Sonntag gelaufenen Kilometer wird ein Betrag in Höhe von 70 Cent für die Jugendabteilungen des TuS Schnaittenbach und des SV Kemnath gesponsert.

Teilnahmeberechtigt an diesem Bürgerlauf sind nur Personen, Familien, Vereine, Firmen, Behörden oder andere Organisationen aus dem Stadtgebiet der Großgemeinde Schnaittenbach. Die Teilnahme am Lauf ist kostenlos. Der Lauf wird bei jeder Witterung durchgeführt. Es stehen drei Strecken mit den Längen von 2,2, 6 und 9,2 Kilometern zur Auswahl, je nach Kondition des Teilnehmers. Jeder Läufer entscheidet sich im Vorfeld für eine Laufstrecke, die nur einmal bewältigt werden muss. Es gibt kein Zeitlimit für die einzelnen Strecken. Jeder Läufer darf nur für ein Team starten. Start und Ziel ist an der St. Vitus-Brücke beim Festplatz Bachwiesen.

Wie im letzten Jahr bereits schon praktiziert, wird aus Vereinfachungsgründen auf die Ausgabe von Startnummern verzichtet. Jeder angemeldete Läufer muss sich jedoch vor dem Start bei der „Rennleitung" melden, damit seine Anwesenheit auf der Starterliste vermerkt werden kann. Bei der Spendenübergabe um 19.30 Uhr im Bierzelt am Festplatz Bachwiesen werden unter den Teilnehmern verschiedene Preise verlost. Jeder Teilnehmer erhält nach dem Lauf eine Urkunde. Anmeldungen werden bis zum Freitag, 13. Juni, im Rathaus, Zimmer 10, entgegengenommen.

Anmeldeformulare liegen im Rathaus am Informationsständer auf. Anmeldungen per E-Mail sind an dietmar.krisch@schnaittenbach.de zu richten. Aus organisatorischen Gründen muss der Anmeldetermin eingehalten werden, denn Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind nur in Ausnahmefällen möglich.