Inspiration und neue Ideen

12.06.2014
Inspiration und neue Ideen

Inspiration und neue Ideen

Das „Dorner boder"-Team besucht Messe „Hair and Beauty" in Frankfurt

Hirschau. (ads) Glamour, spektakuläre Shows, internationale Top-Stylisten, neueste Trends und ausgezeichnete Produkte – das prägte auch dieses Jahr die erste Trendplattform und Friseurfachmesse „Hair and Beauty" in Frankfurt. Die Messe ist stets ein wichtigster Treffpunkt der internationalen Friseur-Szene, und das Team vom „Dorner boder" war dabei. Hoch motiviert sind die Friseurinnen zurück und brennen darauf, die neuen Ideen und großartigen Inspirationen umzusetzen.

Blond und Ombré

Zum aktuellen Sommertrend 2014, bei dem Farbe Trumpf ist, verrät das Team vom „Dorner boder": In ist blond in allen erdenklichen Varianten, raffiniert als Ombré-Look oder mit violetten Strähnchen. Ebenfalls Trend sind multitonale Effekte in braunen Haaren, neue Techniken für matte Haarfarben sowie Ausflüge in das Spektrum des Regenbogens und kühle Rottöne. Die Haarfarben-Trends 2014 sind experimentell, wild, aber auch sehr weiblich! Karamell bleibt weiter ein Thema, sattes Braun zieht nach bei den aktuellen Trendhaarfarben. Auf jeden Fall halten die Haarfarben-Trends für jeden Typ Frau einen Lieblings-Look parat.

Das Motto der Haarfarben-Trends lautet 2014 unter anderem erfreulicherweise: „Haare natürlicher und schöner als die Realität!" Grundsätzlich überzeugen die Frisuren 2014 mit üppigem Volumen und besonders femininen Looks. Es wird fleißig „gelockt" und im angesagtem Ombré-Look oder leuchtendem Kupfer coloriert.

Wild-Styles

Für clevere Konturen sorgen Stufenschnitte. Man setzt auf unkomplizierte Pixi Cuts – kurz geschnittene fransige Haarschnitte – angelehnt an die späten 60er Jahre. Dazu kommen coole Messy-Bobs und Wild-Styles für lange Haare, am besten mit lässigen Beach-Waves.

Das Team vom „Dorner boder" holte sich auf der Messe auch großartige Inspirationen in Sachen Brautfrisuren und weiß: „Es gibt viel zu beachten, wenn es um das perfekte Braut-Styling geht. Umso besser, wenn man es schafft, seine individuelle Herangehensweise an diese Königsdisziplin des Friseurstylings zu finden." Eines ist sicher: Weiche Looks, fließende Linien und blumige Haar-Accessoires haben „Hoch-Zeit".

Für jeden, der gerade für die herrliche Sommerzeit auf der Suche nach einem neuen Look, nach einem neuen Stil und einer neuen Ausstrahlung ist, empfiehlt sich ein Besuch beim „Dorner boder", denn hier setzen die Friseurinnen aus Leidenschaft mit viel handwerklichem Geschick die neusten Trends um.

Dem Typ angepasst

Bei einer individuellen Beratung wird zudem stets das Passende für jeden Typ gefunden. Der Kunde steht mit seinen Wünschen und seiner individuellen Persönlichkeit im Mittelpunkt – so ist eine typgerechte Perfektionierung des Looks und ein Optimum an Service und Entspannung garantiert.

Die Coloristin Sonja Fischer in der Geschäftsstelle in Hirschau garantiert, dass der Sommertrend in Sachen Farbe nach Kundenwunsch toll umgesetzt und sogar Problemfarben bestens bewältigt werden. Zum Einsatz kommen beim „Dorner boder" Color-Insiderfarben ohne Ammoniak auf Ölbasis.

Die Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle Hirschau in der Hauptstraße 67 sind von Dienstag bis Freitag von 8.30 bis 18 Uhr und am Samstag von 7.30 bis 13 Uhr. Telefonische Terminvereinbarung ist unter (09622) 3632 möglich. Hier werden die Kunden aber auch ohne Termin bedient.

In der Freudenberger Geschäftsstelle in der Badstraße/Hofleite 4 ist Frisörin Angelika Schießelbauer von 8.30 bis 18 Uhr vor Ort. Telefonische Terminvereinbarungen sind unter Handy (0151) 65173045 oder unter der Nummer (09622) 3632 möglich.