Edle Steine mit schöner Aussicht

Kohlberg. Mit den Geoparkrangerinnen Cäcilia Meier und Margit Hofmann kann man am Samstag, 5. September, "Edle Steine mit schöner Aussicht" entdecken. Der Weg führt ein Stück durch das idyllische Klingenbachtal und über die Kohlberger Höhen auf alten Handelsstraßen vorbei an edlen Steinen. Dort bildet eine geologische Bruchzone zugleich die Landkreisgrenze. Die Tour gipfelt schließlich in der grandiosen Aussicht am Kohlbühl mit einem Gesamtblick über das geologisch bunte Bruchschollenland. Beginn der Tour ist um 14 Uhr, die Dauer beträgt etwa drei Stunden. Die Gebühr: 4 Euro (nur Erwachsene). Treffpunkt zum Abmarsch ist an der Katholische Kirche am Marktplatz in Kohlberg. Bild: hfz