Bummeln und einkaufen

Frühjahrsmarkt in Hirschau am Samstag, 30. April

Hirschau. In der Kaolinstadt lädt am Samstag, 30. April, ein buntes Markttreiben zum Bummeln und Einkaufen ein. Hirschau präsentiert sich als attraktive Einkaufsstadt.

Das Areal rund um das Rathaus verwandelt sich beim Frühjahrsmarkt in eine Einkaufsstädtchen mit Ständen, Verkaufsbuden und Attraktionen für Alt und Jung. Der Frühjahrsmarkt gilt als gebührender Auftakt für viele Freiluftfeste in der kommenden warmen Jahreszeit, welche die Stadt beleben und zum Besuchsmagneten über die Region hinaus machen.

Rund 50 Gewerbetreibende aus den verschiedensten Branchen verkaufen ab 9.30 Uhr im Herzen der Stadt ihre Produkte. Es gibt landwirtschaftliche Erzeugnisse wie Holzofenbrot, Bienenhonig, Liköre und Süßwaren. Die Geschäfte in der Innenstadt locken unter anderem mit Sonderangeboten. Der Gewerbeverband organisiert ein attraktives Rahmenprogramm. Auch an die Kinder wird dabei gedacht. Die Besucher erwartet überdies ein breitgefächertes Warenangebot – mit beispielsweise Holzschemeln, Holzspielzeug, Handwerkerbedarf, Schmuck, Socken, Wolle, Wandschmuck, Leinen- Tischdecken, Gestecken, Gartenkeramik und vielem mehr. Darüber hinaus lassen sich Handwerker über die Schultern schauen.