Zither meets Louis Armstrong

Die „Blechernen Sait’n“ feiern am Samstag, 24. September, 20-jähriges Bestehen

Schnaittenbach. (ads) 20 Jahre „Blecherne Sait’n“ – ein guter Grund zu feiern. Da sind sich das mehrfach ausgezeichnete Musikerehepaar Ingrid und Franz Gericke und Gitarrist Josef Donhauser einig,. Die Musiker laden am Samstag, 24. September, zur Feier zum 20-jährigen Bestehen mit dem Programm „Zither meets Louis Armstrong“ ins Vitusheim in Schnaittenbach ein, bei der sich auch der Oberpfälzer Mundartdichter Stefan Thumann als Moderator ein Stelldichein gibt.

Eintrittskarten zu je 9 Euro und Reservierungen sind unter der Nummer (09622)718178 bei Familie Gericke möglich. Beginn ist um 19.30 Uhr. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens sind überdies 2017 Gastspiele in der historischen Druckerei Seidl in Sulzbach-Rosenberg und in der Elbarter Kulturscheune geplant. Am Montag, 6. Juni, sendet BR Franken ,,Fränkisch vor 7 – Bühne frei“ auf BR Heimat zwischen 18 und 19 Uhr ein Interview mit den „Blecherne Sait’n“.