Kirchweih in Atzmannsricht

Atzmannsricht. (ads) „OtzmasriadaKirwa" wird vom 22. bis 24. Oktober gefeiert. Am Samstag wird um 9 Uhr der Kirwabaum geholt und ab 14 Uhr wird dieser mit Muskelkraft und Goiss'n in die Höhe gerichtet. In der Kirwahalle sorgt ab 20 Uhr „Rundumadum" für Stimmung.

Gottesdienst um 9.30 Uhr und Baumaustanzen gegen 14.30 Uhr mit den „D' Hoglbouchan" stehen am Sonntag auf dem Programm. Den Kirwaausklang leitet am Montag die Band „Wos woaß i" ein, allerdings bewusst in Richtung zurück zu den Wurzeln ohne Verstärker. Gegen 22 Uhr wird bei der Verlosung neben zahlreichen Sachpreisen auch der geschmückte Kirwabaum einen neuen Besitzer finden.