Weiter Parkplätze

Stadt unterschreibt langfristigen Pachtvertrag

Hirschau. (ads) Im Zuge der Marktplatzneugestaltung äußerten die Hirschauer Geschäftsleute ihren dringenden Wunsch nach mehr Parkmöglichkeiten, dem nun die Stadt mit der Bereitstellung von 14 Parkplätzen im Hinterhof des Anwesens der Familie Zimmermann in unmittelbarer Nähe des Rathauses gerecht wird. Bei einem Ortstermin machte sich die SPD Stadtratsfraktion ein Bild von der neu geschaffenen Parkmöglichkeit. Mit der Familie Zimmermann wurde ein Pachtvertrag über mehrere Jahre für die Nutzung von deren Hinterhof als Parkfläche geschlossen. Die Parkplätze wurden überdies den Geschäftleuten zur Privatnutzung angeboten. Der Pachtpreis beträgt lediglich 60 Euro im Jahr.