Spaß für Jung und Alt

Ehenfeld hat mit Eisbahn beliebten Treffpunkt

Ehenfeld. (fdl) Die letzten drei Jahre hat es witterungsbedingt nicht geklappt. Jetzt aber geht es wieder rund auf der Eisbahn neben dem Gemeinschaftshaus. Bereits vor mehreren Wochen wurde das Balkengerüst aufgebaut und die Plane mit Wasser gefüllt. Obwohl es kalt war, dauerte es doch mehrere Tage bis das Wasser durchgefroren und die Eisfläche begehbar war.

Jetzt haben nachmittags die Kinder ihren Spaß, abends treffen sich dann die Erwachsenen zum Eisstockschießen. Da wird dann ganz genau gemessen, ein Zentimeter kann über Sieg oder Niederlage entscheiden. Soll man den eigenen Eisstock platzieren oder den gegnerischen wegschlagen? Bei heißen und kalten Getränken wird diese Frage natürlich oft intensiv diskutiert.

Da zwei Strahler für helles Licht sorgen und ein wärmender Holzofen aufgestellt wurde, dauert es oft bis spät abends, bis Ruhe einkehrt am Gemeinschaftshaus.