Engagement für löwenstarkes Gebiss

Die Ehenfelder Schüler gehören bei der Zahngesundheit-Aktion zu den Besten in Bayern

Ehenfeld. (u) Wenn es um die Gesundheit ihrer Zähne geht, sind die 35 Mädchen und Jungen der Ehenfelder Grundschule auf Zack. Ihr Engagement für ein „löwenstarkes“ Gebiss wurde von der Landesarbeitsgemeinschaft Zahngesundheit (LAGZ) mit 200 Euro belohnt. Bei der Scheckübergabe war Zahnärztin Joana Schönberger voll des Lobes für die vorbildliche Beteiligung der Kinder an der „LAGZ-Aktion Löwenzahn“.

Karies ist die weltweit am stärksten verbreitete Erkrankung. In Deutschland sind etwa 98 Prozent der Bevölkerung davon betroffen. Durch regelmäßige Untersuchungen können Karieserkrankungen jedoch frühzeitig festgestellt und behandelt werden. Da Vorbeugen bekanntlich besser als Heilen ist, startete die LAGZ Bayern im Schuljahr 1997/1998 an allen Grund- und Förderschulen die „Aktion Löwenzahn“. Ziel: Die Erst- bis Viertklässler sollen zweimal im Jahr zur zahnärztlichen Vorsorgeuntersuchung gehen und eine „Löwenkarte“ abstempeln lassen. Die Schule meldet das Ergebnis am Schuljahresende an die LAGZ. Die Ehenfelder Grundschule macht vom ersten Tag an bei der Aktion mit und hat schon mehrfach Spitzenergebnisse erzielt – so auch dieses Mal. Sie gehörten zu den 150 besten Teilnehmern.

Zahnärztin Joana Schönberger konnte den Kindern zu einer Rücklaufquote von 160,61 Prozent gratulieren: „Das heißt, dass zwei Drittel von euch nicht nur einmal, sondern letztes Jahr sogar zweimal zur Untersuchung beim Zahnarzt waren. Ein super Ergebnis! Ihr gehört zu den besten in Bayern! Darauf könnt ihr stolz sein.“

Lob spendete sie den Eltern und den Klassenleiterinnen Susanne Kasberger und Michaela Grünwald dafür, dass sie die Kinder zu den Untersuchungen angehalten bzw. sie dazu motiviert haben. In den beiden Kombi-Klassen hatte die Zahnärztin im Herbst 2016 Unterrichtsstunden zum Thema Zahngesundheit gehalten, den Kindern unter anderem gezeigt, wie richtiges Zähneputzen funktioniert und ihnen erklärt, wie wichtig regelmäßige Zahnarztbesuche sind.