Blüten, Lieder und Maibowle

Der Kräutergarten bereitet sich auf den Start in die neue Saison vor

Schnaittenbach. (ads) Der ersehnte Frühling nach dem eisigen Winter kündigte sich im Kräutergarten bereits im März mit seinen ersten blühenden Vorboten an. Bis zur Eröffnung der Kräutergartensaison 2017 am Sonntag, 7. Mai, wird sich der Garten dann in seiner aller schönsten Frühlingspracht zeigen, wenn es in der „Oase der Sinne“ an allen Ecken grünt und sprießt.

Um 15 Uhr wird der Kräutergarten offiziell mit dem traditionellen Maisingen der Landfrauen unter der Leitung von Hans Albrecht eröffnet.

Für Interessierte werden am Nachmittag auch Führungen durch den Kräutergarten angeboten. Auch für das leibliche Wohl der Besucher ist mit Kaffee und Kuchen im Kräuterstüberl bestens gesorgt. Ein kulinarischer Geheimtipp ist in diesem Zusammenhang übrigens die erfrischende Maibowle nach Rezeptur des Kräuterstüberls.