Standorte bleiben erhalten

Raiffeisenbank passt Service den veränderten Bedürfnissen der Kunden an

Hirschau. (wfw) Auf ein zufriedenstellendes und erfolgreiches Jahr konnte die Raiffeisenbank Hirschau eG bei ihrer Generalversammlung im Josefshaus in Hirschau zurückblicken. Der Vorstand zog ein positives Resümee und stellte mit den vorgelegten Zahlen und Berichten dar, dass die Raiffeisenbank im Geschäftsgebiet Hirschau-Schnaittenbach-Freudenberg ein verlässlicher und kompetenter Partner bei allen Finanz- und Versicherungsthemen ist.

Eingangs erinnerte Vorstandssprecher Norbert Waldhauser daran, dass die ehemalige Raiffeisenbank in Freudenberg am 2. August 1897, also vor 120 Jahren gegründet wurde. Laut dem noch vorliegenden Protokollbuch gehörten dem ersten Vorstand folgende Personen an: Anton Märkl aus Freudenberg, Stefan Weiß aus Lintach, Franz Böhm aus Pursruck und Johann Leitl aus Schleißdorf.

Auch nach 120 Jahren werde die Raiffeisenbank Hirschau eG an den Standorten Freudenberg und auch Schnaittenbach weiterhin festhalten. Ein verändertes Kundenverhalten und die weiter fortschreitende Digitalisierung fordern jedoch ständige Veränderungen und Anpassungen in der strategischen Ausrichtung. So werden sicherlich auch in Zukunft Veränderungen der Servicezeiten notwendig sein. Parallel dazu wurden bereits die telefonische Erreichbarkeit und der Ausbau des Internetservices weiter optimiert.

Gemäß ihrem Motto „Näher am Kunden“ wird die Raiffeisenbank Hirschau eG in allen Geschäftsstellen weiterhin am persönlichen Beratungsservice von 8 bis 20Uhr festhalten, und zwar sowohl in den Geschäftsstellen als auch – wenn gewünscht – beim Kunden zu Hause.

Darüber hinaus wurde schon seit April 2016 die telefonische Erreichbarkeit deutlich verbessert. So ist die Bank an Werktagen täglich von 6 bis 22 Uhr und an Samstagen sowie Sonn- und Feiertagen von 10 bis 14 Uhr persönlich erreichbar. Der Kunde kann somit auch am Abend oder am Wochenende telefonisch Überweisungen tätigen, Daueraufträge einrichten, den Kontostand abfragen, Termine mit dem Berater vereinbaren und vieles mehr. Zudem ist die Raiffeisenbank unter www.rb-hirschau.de und über die aktuellen Kommunikationsmedien rund um die Uhr erreichbar. Nach der Erläuterung des Geschäftsberichtes durch Vorstand Michael Hirmer konnten zahlreiche Mitglieder für 50- bzw. 60-jährige Mitgliedschaft geehrt werden.