Kein Fahrzeug zu groß

Putzaktion der Festdamen

Kohlberg. (war) Das 150-jährige Gründungsjubiläum der Feuerwehr, es wird im Sommer2018 groß gefeiert, rückt näher. Die Festdamen wollen sich rechtzeitig in passenden Kleidern präsentieren.

Als eine Möglichkeit, den Kassenstand für die Finanzierung des Outfits zu schaukeln, haben die Mädels eine „Carwash-Aktion“ angeboten.

Bei idealen äußeren Bedingungen wusch, säuberte und polierte das Team fast 40 Fahrzeuge. Zweiter Kommandant Matthias List, Jugendwart Dominik Zwack und Tim Zielbauer unterstützten organisatorisch.

Die Wartezeit der Kundschaft wurde mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen verkürzt. Neben den Kohlberger Autobesitzern ließen sich auch die Kollegen der Feuerwehr Bechtsrieth, mit dieser wurde die gemeinsame Beschaffung des neuen Feuerwehrautos LF 10 geregelt, sehen. Die Patenwehr aus Hirschau kam mit dem Einsatzfahrzeug und einem Oldtimerder Marke „Dodge“ vorbei, um die Aktion der Damenriege zu unterstützen.