67. Bergwachthüttenfest

Am 12. und 13. August in Freudenberg – Gottesdienst am Sonntag – Kletterturm für die Kinder

Freudenberg. (ads) Zum 67. Hütten- und Fördererfest lädt die Bergwacht Amberg am Samstag/Sonntag, 12./13. August, nach Freudenberg zur Bergwachthütte am Johannisberg ein. Am Samstag um 16 Uhr läuten die Glocken von St. Johann das Fest ein. Ab 18 Uhr spielen „D'Spalter" zünftig auf und garantieren beste musikalische Unterhaltung den ganzen Abend lang.

Am Sonntag wird um 10 Uhr mit einer Feldmesse auf dem Johannisberg mit Pfarrer Norbert Götz gebührend in denTag gestartet. Der Männergesangverein Johannisberg und das Quartett des Amberger Zitherklubs werden die Messe musikalisch umrahmen. Für gehbehinderte Personen steht ein Fahrdienst zur Verfügung.

Im Anschluss an die Messfeier laden die Bergwachtler zum gemütlichen Beisammensein rund um ihre Hütte ein. Zum Frühschoppen unterhalten die Gäste musikalisch die Band „Was woaß i.!", zum Dämmerschoppen die „Raigeringer Musikanten". Für das leibliche Wohl ist mit einer großen Speisenauswahl bestens gesorgt. Auch auf Kinder und Jugendliche warten vielseitige Unterhaltungsmöglichkeiten wie beispielsweise ein Kletterturm.