Der Müll muss weg

Schnaittenbach. (ads) Wie alle Jahre am ersten Samstag im November lädt die Ortsgruppe des Bund Naturschutz Schnaittenbach zu einer „Ramma-Damma-Aktion“ in die Wälder und Wege rund um Schnaittenbach ein. Start ist am Samstag, 4. November, um 9 Uhr am Bauhof Schnaittenbach. Die Säuberungsaktion dauert etwa zweieinhalb Stunden. Zu dieser Umweltaktion sind alle Vereine, Organisationen und jeder einzelne Bürger eingeladen. Jeder, der etwas für eine saubere Umwelt übrig hat, kann mit etwas persönlichem Einsatz bei dieser Gelegenheit dazu beitragen.

Die Aktion findet bei jeder Witterung statt. Die Ortsgruppe hofft auf Resonanz in der Bevölkerung, auch um das Umweltbewusstsein der Bürger der Stadt zu schärfen. Damit die Ortsgruppe die „Ramma-Damma-Aktion“ bereits im Vorfeld besser planen kann, wird um kurze Rückmeldung an den 1. Vorstand „Bebbo“ Schuller unter (09622) 71 79 67 bzw. bebbo.schuller@t-online.de gebeten. Auch Mitteilungen, wo sich „wilde“ Müllablagerungen befinden, sind willkommen. Anschließend erhalten alle Teilnehmer vom 1. Bürgermeister Sepp Reindl eine kostenlose Brotzeit im Gasthof Saller.