Passionssingen

01.03.2018
Passionssingen

Trachtenvereine laden ein am 25. März

Gebenbach. (ads) Mit dem traditionellen Passionssingen gibt sich der Oberpfälzer Gauverband der bayerischen Heimat- und Trachtenvereine Gebiet West heuer in der Pfarrkirche St. Martin in Gebenbach am 25. März, um 15 Uhr ein Stelldichein.

Dem Musikwart des Heimat- und Trachtenvereins „Stamm" aus Sulzbach-Rosenberg, Konrad Stauber, ist es gelungen, ein anspruchsvolles Programm auf die Beine zu stellen. Der Landfrauen-Singkreis und Männergesangverein aus Gebenbach, der Viergesang des Männergesangvereins Gebenbach, die Sulzbacher Stubenmusik und die Stauber Moila werden die Leidensgeschichte Jesu musikalisch mit regionalen Weisen und bodenständigen Instrumentalstücken stimmungsvoll interpretieren. Konrad Stauber wird Texte beitragen.

Der Erlös kommt zu gleichen Teilen sozialen Projekten in Ecuador und dem Kindergarten Gebenbach zugute.