Hart aber herzlich

01.03.2018
Hart aber herzlich

D' Raith-Schwestern in Schnaittenbach

Schnaittenbach. (ads) Im zweijährigen Rhythmus laden sich die Frauenbund-Frauen ausgezeichnete Kabarettisten nach Schnaittenbach ein. Am 20. April gastieren „D' Raith-Schwestern und da Blaimer" mit ihrem neuen Programm „Hart aber herzlich" im Vitusheim. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr. Viele neue Songs haben die Raith-Schwestern und da Blaimer, die für ihren Bayern-Pop bekannt sind, in den letzten drei Jahren geschrieben.

„Hart aber herzlich" ist gespickt mit wunderbaren menschlichen und herzlichen Geschichten, Songs zum Lachen, Mitfühlen und Nachdenken.

Unbeugsam wie eh und je orientieren sich die Raith-Schwestern nicht am seichten Mainstream, um zu gefallen, sondern schöpfen die Musik aus dem Herzen. Denn nur so, sagen sie, kann man sich in die Herzen der Menschen spielen.

Zusammen mit ihrer Band, den Heart-Boys, geht es beiden Schwestern mit den unvergleichlich schönen Stimmen, dem Blaimer mit der langen Mähne in Songs wie „Zu zwoat samma a Weltmacht", Warmer Regen", „Bladl im Wind", „Zeitlang" um die großen Themen im Leben: die Liebe und die Musik – und natürlich auch um den Spaß.

Was es mit den rosa Brillen auf sich hat? Das kann man sich am besten direkt von den Raith-Schwestern und dem Blaimer erklären lassen.

„Hart aber Herzlich", Wer sich den spannenden Abend – besser als jeder Krimi – mit authentischer, ehrlicher, bayerischer Popmusik von den Raith-Schwestern, dem Blaimer und den Heart Boys nicht entgehen lassen will, sollte sich schnellstens Karten bei Schreibwaren Roth in der Kick-Rasel-Staße 4 in 92253 Schnaittenbach, Telefon (09622) 24 61, sichern.

Die Karte kostet im Vorverkauf 23 Euro, an der Abendkasse 25 Euro.