„Schnoittnbecka Entenrennen“

08.06.2018
„Schnoittnbecka Entenrennen“

Großes Kinderfest im Pausenhof der Grund- und Mittelschule am 21. Juli

Schnaittenbach. (ads) Aufgrund des überwältigenden Zuspruchs in den vergangenen Jahren steigt am Samstag, 21. Juli, im Pausenhof der Grund- und Mittelschule heuer erneut eine Auflage des großen Kinderfestes unter der Federführung der SPD. Um 15 Uhr fällt der Startschuss für das Kinderfest.

Auf die großen und kleinen Besucher wartet ein absolutes Highlight mit dem dritten „Schnoittnbecka Entenrennen" im Ehenbach. Für zwei Euro kann die Bevölkerung eine der auf 250 Stück limitierten und nummerierten Enten direkt vor dem Rennen erwerben. Der Beginn des Vorverkaufs der Enten wird rechtzeitig in der „Amberger Zeitung" bekannt gegeben. Zu Wasser werden die Enten gegen 18 Uhr an der Bürgerwaldbrücke gelassen und auf die 250 Meter lange Strecke im Ehenbach geschickt. Für die Besitzer der schnellsten drei Enten gibt es attraktive Preise.

Den ganzen Nachmittag wartet auf die Kinder ein fetziges Tanz-Mitmachprogramm, Spiele, bei denen Beweglichkeit, Geschicklichkeit und Schnelligkeit gefragt sind, aber auch Basteltische für die Kreativen. Eine Hüpfburg lädt zum Austoben ein.

Kulinarisch ist auch vorgesorgt: Neben Kaffee und Kuchen an der AsF-Theke gibtes auch Gegrilltes, Hamburger und Eis. Ende ist gegen 19.30 Uhr.