Advent am Berg

18.12.2018
Advent am Berg

Besinnlich-gemütlicher Adventsmarkt am Sonntag, 9. Dezember

Kemnath a. B. (ads) Hinter der Traditionsveranstaltung „Advent am Buchberg“ verbirgt sich ein urig-gemütlicher Adventsmarkt unter der Federführung der Kemnather Vereine. Nach guter Tradition stellen sie alle Jahre wieder ein ansprechendes Programm auf die Beine, um die Besucher im romantischem Flair des in Kerzenschein gehüllten Buchbergs auf die staade und besinnliche Vorweihnachtszeit einzustimmen. Heuer steigt der „Advent am Buchberg“ am Sonntag, 9. Dezember. Er wird um 13 Uhr mit dem Böllerschießen durch die Kemnather Buchbergschützen eingeläutet.

Ab 15 Uhr sorgt der Kemnather Kirchenchor mit Adventsliedern für vorweihnachtliche Stimmung. Um 16 Uhr haben die Kleinen des Kindergartens St. Margareta ihren großen Auftritt.

Gegen 16.30 Uhr wird es für alle Kinder auf dem Adventsmarkt spannend, denn da hat der Heilige Nikolaus sein Kommen angekündigt. Er bringt bestimmt auch kleine Geschenke mit. Ab 18 Uhr wird das Buchberg-Echo den Ausklang des Adventsmarkts stimmungsvoll gestalten.

Selbstverständlich sind auch Aussteller vor Ort, deren Angebot von Adventsartikeln über handgestrickte Mützen bis zu bezaubernden Adventsgestecken reicht.

Ebenso warten auf die Besucher des Adventsmarktes eine Vielzahl an heimischen Schmankerln sowie auch Hochprozentiges. Für das leibliche Wohl kredenzen die Kemnather Vereine ihren Gästen Vielfältiges vom Wildgulasch über selbstgebackene Waffeln, Crepes und Dotsch bis hin zu Feuerzangenbowle, Jagertee, Glühwein und weihnachtlichem Bier.