Innehalten und genießen

18.12.2018
Innehalten und genießen

Adventskonzert am 16.

Gebenbach. (ads) Zum guten Ton gehört beim Landfrauen-Singkreis und dem Männergesangverein Gebenbach seit rund 25 Jahren das Adventskonzert.

Immer am dritten Adventssonntag – heuer ist das der 16. Dezember um 14 Uhr – sind die Zuhörer eingeladen zum besinnlichen Konzert in die Pfarrkirche St. Martin, um einen schönen vorweihnachtlichen Hörgenuss zu erleben.

Gesungen und musiziert wird dabei stets für einen guten Zweck, denn mit dem Konzerterlös werden soziale Einrichtungen in der Region unterstützt.

Um vor allem jungen Musikern, die nicht in einem Verein wie beispielsweise der Blasmusik organisiert sind, die Möglichkeit zu geben, ihr Können in der Öffentlichkeit zu zeigen, haben der Männergesangverein und der Landfrauensingkreis schon vor Jahren die Idee zum Adventkonzert geboren.

Die jährlich wechselnden regionalen Gesangs- und Instrumentalgruppen überraschen stets mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm, das von adventlichen Volksweisen bis hin zu internationalen Weihnachtsmelodien reicht, die hoffnungsfroh und gelassen stimmen.

Heuer wirken mit: der Männergesangverein (MGV) und Landfrauensingkreis Gebenbach als Gemeinschaftschor, der Viergesang des MGV, das Nachwuchsorchester der Blasmusik Gebenbach, die Stauber Moila, die Gitarrenkinder von Rita Butz zusammen mit der Saitenmusik Gebenbach und die junge Saitenmusik „Dou de niat o!“.

Danach lädt die Pfarrei zur Pfarradventsfeier mit Punsch und Kaffee, Plätzchen und Stollen ins Pfarrheim ein.