Osterbrunnen

30.04.2019
Osterbrunnen

Schnaittenbach. (ads) Im Wohn- und Pflegeheim Evergreen laufen die Vorbereitungen auf das Osterfest auf Hochtouren – und so wurde zum zehnten Mal der Osterbrunnen geschmückt.

#Einrichtungsleiterin Annett Schmerbauch fand für das Projekt zahlreiche Helferinnen und Helfer, die bei den notwendigen und umfangreichen Vorbereitungen tatkräftig und mit viel Begeisterung mitarbeiteten.

Angehörige der Bewohner und Mitarbeiter brachten aus ihren Gärten immergrüne Zweige von Thujen, Eibe und Buchsbäumen mit.

Die ehrenamtliche Helferin Rosi Zwack aus Kohlberg unterstützte tatkräftig das Haus Evergreen mit ihrer langjährigen Erfahrung beim Schmücken und der Gestaltung des Osterbrunnens. Auch Elisabeth Wickel, die ehrenamtlich wöchentlich Bastelstunden im Evergreen-Haus gestaltet, hat das Team des Sozialdienstes und die Heimbewohner tatkräftig bei allen Arbeiten unterstützt.

Anschließend wurden die Grünzweige an dem eigens für den Brunnen des Evergreen-Hauses angefertigten Metallgestell angebracht. Danach haben alle Helfer gemeinsam den Brunnen mit 100 bunten Ostereiern geschmückt.

Die Senioren aus dem Evergreen-Haus sind vom neu gestalteten Osterbrunnen begeistert. Dieser ziert ab jetzt den Eingangsbereich des Hauses und weist auf die kommenden Feiertage hin.

„Wir sind alle ganz stolz auf unseren Osterbrunnen, der ein gelungenes Gemeinschaftsprojekt von Bewohnern, Angehörigen und ehrenamtlichen Helfern ist“, sind sich die Einrichtungsleiterin Annett Schmerbauch und die Sozialdienstleiterin Sifa Heldmann einig. Beide bedankten sich bei allen fleißigen Helfern mit Blumensträußen und Tulpen.