Aus dem Schloss-Keller ins Zelt

24.06.2019
Aus dem Schloss-Keller ins Zelt

Ehenfeld. (fdl) Im Festzelt am Ehenfelder Gemeinschaftshaus wird volkstümlich aufgespielt. D’Watzendorfer laden dazu ein am 29. Juni. Und sie haben auch musikalische Gäste dabei.

Vor 30 Jahren gründete Hans Drexler D’Watzendorfer. Auch wenn sich seitdem die Zusammensetzung der Gruppe geändert hat, die musikalische Qualität ist gleich geblieben. Bei Volksmusikfreunden in der Gegend sind sie ein Begriff – und wenn sie einmal im Jahr zur Schlosmusi einladen, ist der Schloss-Keller in Hirschau voll.

Da zwei derzeitige Mitglieder, Georg Kustner und Richard Falk, aus Ehenfeld kommen, entstand die Idee, in Ehenfeld eine Sitzweil zu veranstalten. Hauptorganisator ist Georg Kustner. Die Veranstaltung findet am 29. Juni, um 20 Uhr, im Festzelt am Gemeinschaftshaus statt.

Selbstverständlich haben die Musikanten sich auch noch Gäste eingeladen. Die Männer der Hirschauer Wirtshausmusi spielen und singen, wie auch Sepp Strobl. Georg Kustner wird auf seiner Steirischen einige Stücke zum Besten geben. Ob noch weitere musikalische Gäste dazustoßen, wird sich noch entscheiden.

Die Besucher erwartet auf jeden Fall ein abwechslungsreicher, lustiger Abend. Die Bewirtung haben die Mitglieder des Ehenfelder Bauernverbands übernommen. Der Eintritt ist frei.